Führungskräfte

Managementberatung

Leadership

Coaching

mhkc.de

Eine Führungskraft wird nicht als solche geboren, sie muss sich entwickeln.


In der Vergangenheit war es möglich, Führungsaufgaben eindimensional zu lösen,

d. h. sie durch Fragmentieren in Teilaufgaben zu bewältigen.

Eine Aufgabe wurde nach der anderen angegangen und gelöst.



"Wer einen Elefanten in zwei Hälften teilt, bekommt nicht zwei kleine Elefanten"

                                                                                         Peter M. Senge



Die zukünftige Herausforderung in der Führung

wird die Bewältigung der Führungsthemen in ihrer Gesamtheit und Komplexität sein.

Dies erfordert ein vernetztes systemisches Denken.



mhkc - Michael Heß KompetenzCenter